Lass dich nicht blenden - Wie du Menschen leichter durchschaust



„Es gibt Blender, die sind so gut, dass sie sich sogar selber blenden.“

Rose von der Au

Du öffnest Instagram auf deinem Smartphone und sofort siehst du ein Foto von einem sehr erfolgreich aussehenden Menschen, welcher dir verspricht, dass er dich ganz schnell ganz sehr reich machen kann. Um diese Aussage zu bekräftigen, steht er vor einem edel aussehenden Sportwagen und lächelt vertrauensvoll in die Ferne. Als du weiter blätterst entgegnet dir schon das nächste Versprechen. Eine sportlich schlanke, gut aussehende junge Frau berichtet, wie sie dank Wunderpille XY essen kann, was sie will und einfach nicht zu nimmt. So darf sie sich immerhin auch mal eine kleine "Sünde" erlauben! So geht es immer weiter. Schließlich beendest du deine App und findest dich zwischen Gedanken wieder, die eine Mischung aus Unzufriedenheit, Gleichgültigkeit, Groll und Neid sind. Dein Selbstbewusstsein leidet dadurch erheblich. Noch nie mussten wir die Flut an Informationen so sehr filtern, wie heutzutage. Was früher die Werbung im TV war, bei der jeder wusste, dass es Werbung ist, wird heute gekonnt verkleidet. Klatsch- oder Beauty-Zeitungen hatten und haben zum Beispiel den Effekt, ganze Schönheitsideale zu formen und zu verändern. Natürlich kann man auch einfach ohne TV, Zeitschriften und soziale Netzwerke leben, auf ein Minimum reduzieren oder auf dem Mond leben. Werden wir dadurch jedoch wirklich von dieser Informationsflut verschont? Oder kapseln wir uns nicht sogar zu drastisch von der Gesellschaft ab? Blender gibt es überall auf der Welt. Sie leben davon, Menschen negativ zu ihrem eigenen Vorteil zu manipulieren. Dabei passiert das meist sogar auf eine sehr naive Art und Weise, um zum Beispiel von einer Firma mit ein paar hundert Euro gesponsert zu werden oder einfach nur um gratis Produkte zu ergattern. Was steckt hinter diesen schnellen Versprechen? „Du wirst schnell reich, schlank, sexy, intelligent mit meiner geheimen Methode“ – so heißt es doch überspitzt gesagt in jedem einzelnen Fall. Es wird mit allen Tricks an unsere menschlichen Grundbedürfnisse appelliert. Aus der Evolutionsgeschichte sind wir Menschen seit jeher darauf gepolt, durch schnelle Ergebnisse sofort Glücksgefühle zu empfinden. Wenn uns zum Beispiel etwas schmeckt was wir essen, dann empfinden wir wohlige Gefühle dabei. Dieser Wunsch nach Ausschüttung der Glücksgefühle Dopamin, Serotonin, Noradrenalin und Endorphinen führt dazu, dass die Menschen empfänglich sind für Versprechungen, die zu schön sind um wahr zu sein. Wie erkennst du solche Menschen? Die Fragen, die du dir stellen solltest, wenn du dir nicht sicher bist lauten zum Beispiel: Hat dieser Mensch nachweisbare, echte Erfolge auf seinem/ihrem Gebiet? Gibt es mehr Informationen über ihn/sie? Ist im Profil sofort ersichtlich, was diese Person macht? Oder gibt er/sie diese Information erst Preis, nachdem du ihm/ihr eine Nachricht gesendet hast? Ist die Methode, die diese Person anpreist, wirklich Erfolgs-versprechend? Gibt es einen Nachweis dafür, dass genau diese Sache wirklich funktioniert? Löst diese Person wirklich DEIN Problem? Oder wirkt es, wenn du ehrlich zu dir selbst bist so, als stünde zuerst der Eigennutz der Person im Vordergrund? Natürlich kannst du im Zweifelsfall die Person anschreiben und detaillierte Fragen stellen. Normalerweise kristallisiert sich hier sehr schnell heraus, ob du es mit einem Blender zu tun hast. Vor allem im Ernährungsbereich merkt man dies sehr schnell. Denn die meisten wissen noch nicht einmal was in besagten Kapseln und Pulvern überhaupt drinsteckt geschweige denn, wie diese im Körper wirken. Schneller Erfolg ist ein zweischneidiges Schwert. Warum geben zum Beispiel nur 55 % aller Lottogewinner an, glücklich zu sein? Warum geben 44 % aller Lottogewinner das gewonnene Geld in nur 5 Jahren komplett aus? Wie kann es sein, dass 68 % weiter Lotto spielen? (Quelle: https://www.playhugelottos.com/de/lottery-news/article/10726/10-lottogewinnerfakten.html) So schön der schnelle Erfolg auch sein mag, wenn du als Persönlichkeit nicht damit umgehen kannst, wird dir das gewonnene Glück schnell wieder zwischen den Fingern zerrinnen. Egal ob du viel Geld gewinnst im Lotto bzw. Trading oder viel Gewicht verlierst bei einer Crash-Diät. Hat deine Persönlichkeit die alten Verhaltensmuster programmiert, wirst du das Geld schnell wieder verlieren und das Gewicht schnell wieder auf der Hüfte haben. Das ist der Punkt, an dem die Blender sich selbst blenden. Denn niemand wird durch schnelle Lösungen automatisch glücklich. Niemand wird automatisch frei, schlank oder sexy sein, ohne die Arbeit dafür zu investieren und den Preis zu zahlen. Wenn du dich einmal mit den richtig erfolgreichen Menschen beschäftigst, egal aus welchem Bereich, dann wirst du sehr schnell feststellen, dass es den schnellen Erfolg nicht gibt. Egal ob Profisportler, Firmengründer oder Schauspieler – niemand davon hatte den besagten „Erfolg-über-Nacht“ ohne vorausgegangene jahrelange Arbeit. Die richtig erfolgreichen Menschen haben mehr Misserfolge erlitten als man an einer Hand abzählen kann. Deren Geheimnis? Als Persönlichkeit wachsen, sich weiterbilden und immer ein mal mehr aufstehen als man hingefallen ist. Das ist leider keine schnelle Lösung, jedoch die einzige, welche dir Nachhaltigkeit verspricht. Du musst dich also stets entscheiden. Wie bei jeder ″Ent-Scheidung″ gehst du damit den einen oder den anderen Weg und machst keine halben Sachen dabei. Der beschwerliche Weg führt dich langsam und gespickt mit Problemen zum Erfolg, der leichte Weg führt dich zu kurz anhaltendem Glück gefolgt von massiver Enttäuschung. Wofür entscheidest du dich?


Deine

Katharina & Sandro

415 Ansichten

© 2020 - myPROGRESS