Träumst du noch oder planst du schon?

„Die Möglichkeit das Träume wahr werden können, macht das Leben erst interessant.“ Paulo Coelho


Angenommen jemand erzählt dir von seinen Träumen und Zielen - bist du davon begeistert oder eher skeptisch? Sätze wie „Bleib mal realistisch.“ sind dir nicht fremd weil du sie selbst sagst und denkst?


„Wer oder was will ich in Zukunft sein?“


Das ist eine der wichtigsten Fragen, welche du dir im Leben stellen kannst. Hör auf zu viel auf die Meinung anderer zu geben. Du und nur du bist verantwortlich für dein Leben und deine Zukunft.


Ebenso gefährlich wie der Einfluss aus deinem Umfeld ist das Abwarten auf den richtigen Augenblick. Diese Illusion gaukelst du dir lediglich vor, denn es gibt keinen perfekten Zeitpunkt um anzufangen. Deine Träume lassen sich nicht umsetzen wenn du immer weiter abwartest. Du entfernst dich dadurch nur noch weiter von ihnen.


Du bist es wert Träume zu haben und diese zu leben! Lasse dich darauf ein, entdecke deine längst begrabenen Träume wieder. Überlege, wie du diese erfüllen kannst, insofern es noch immer deine Träume sind. Rede dir nicht ein, dass du zu alt dafür bist. Deine Vergangenheit ist nicht deine Zukunft, du kannst dir in jedem Augenblick eine neue Zukunft aufbauen.


Suche deine Träume nicht immer in der Nähe von deinem Ist-Zustand. Erweitere deinen Suchbereich, eventuell liegt dein Traum ja komplett woanders. Ausserhalb deiner Komfortzone.

Nimm dir Zeit für deine Suche, schreibe dir alles auf.


Leg deine Notizen ein paar Tage zu Seite und schau sie dir dann nochmal an. Eventuell machst du Änderungen oder merkst, dass es noch nicht in die richtige Richtung geht. Glaube mir, wenn du deinen Traum gefunden hast, dann spürst du das auch.


Wenn du dir dein Ziel vorstellen kannst, dann solltest du deinen Traum am besten so platzieren, dass du jeden Tag damit in Berührung kommst. Ich zum Beispiel habe eine Pinnwand mit Bildern, die meinen Traum widerspiegeln. An dieser Pinnwand laufe ich mehrmals am Tag vorbei und bleibe gerne stehen um mir die Bilder genauer anzusehen.


Klingt vielleicht seltsam, allerdings hilft es unserem Unterbewusstsein ungemein, wenn es diese Bilder immer wieder sieht und speichert. Das Thema ist sehr umfangreich, daher werden weitere Blog-Beiträge dazu folgen.


Es gibt nichts erfüllenderes als an seinen Träumen zu arbeiten - genauso kann es aber auch frustrierend sein, keine Träume zu haben oder diese aus selbst erdachten Gründen „begraben zu müssen“.


myPROGRESS möchte dich dabei unterstützen. Hierzu haben wir myProgressLife entworfen, welches dich 2019 begleiten soll. Es unterstützt dich bei der Planung und Erreichung deiner Träume und Ziele.


Glaube an dich und deine Träume, denn du bist es wert ein glückliches und erfülltes Leben zu führen!


Ich hoffe meine Gedanken zu dem Thema haben dir einen neuen Denkanstoss gegeben.


Deine


Katharina



34 Ansichten
  • Instagram myPROGRESS
  • TikTok myPROGRESS
  • Facebook myPROGRESS
  • YouTube myPROGRESS
  • Apple Podcast myPROGRESS
  • Spotify Podcast myPROGRESS

© 2020 Lunardi Sandro und Katharina - myPROGRESS